Forschen lernen [01]

Tipps zum wissenschaftlichen Arbeiten

 
 

„Die Studierenden sollten in Lehrveranstaltungen stets dazu aufgefordert sein, sich mit der Haltung eines Forschers Wissen anzueignen, zu prüfen und weiterzuentwickeln.“ (Wissenschaftsrat 2008, Drs. 8639-08, S. 21)


Infovideo - Dauer: 1:51

 
 

Interaktiver Videokurs, kostenlos ohne Registrierung nutzbar.

Über diesen Kurs

Auch vegane Fragestellungen brauchen wissenschaftliche Antworten

Wir wollen mit diesem kostenlosen interaktiven Videokurs dazu beitragen, dass der Veganismus für alle seine Forderungen und Lösungsmodelle die jeweiligen wissenschaftlichen Grundlagen und Forschungsergebnisse nutzt und so neues Wissen schaffen kann.

Die Prinzipien der Wissenschaftlichkeit gelten selbstverständlich auch für sonstige Problemstellungen und Lösungsziele des Einzelnen und der Gesellschaft.

Daher haben wir den Videokurs und das ihn abbildende Buch so erarbeitet, dass sie jedermann nützlich sein können.

Wissenschaft ist, wenn jemand neues Wissen schafft

Eine wissenschaftliche Arbeit hat stets ein Ziel soll und ihren Zweck erfüllen. Das gilt für hochschulische Hausarbeiten, Referate, Projektarbeiten und Abschlussarbeiten.

So ausgerichtet, dass damit forschend neues Wissen zu schaffen ist, können wissenschaftliche Arbeiten in Studium und beruflicher Praxis gelingen und hilfreich werden.

Daher lassen sich die Prinzipien und Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens nicht auf das Formale des Strukturierens und Zitierens oder auf Recherche- und Schreibtechniken verkürzen. Vielmehr geht es um eine konsequent untersuchende Haltung und Vorgehensweise.

Wer diesem Ansatz folgt, wird künftig nicht mehr »über etwas schreiben«, sondern etwas untersuchen wollen – und das mit der Leidenschaft eines Forschenden.

Begleitbuch erhältlich

Zu den Videolektionen erscheint auch eine gedruckte und elektronisch nutzbare Zusammenstellung der Grundlagen des forschenden wissenschaftlichen Arbeitens, in der Lehrbuchreihe des Veganomics Institute.

Wer lieber liest statt Videos zu folgen, findet in unserem Begleitbuch sämtliche Inhalte der Videolektionen sowie einige zusätzliche Informationen und Tipps.

Alle Videos © School of Veganomics

Über den Autor

Prof. Dr. Martin Gertler

© echtmooij.nl
  • Studium der Philosophie und Theologie in Münster und Nijmegen (Niederlande)
  • Promotion an der Radboud University Nijmegen (Niederlande)
  • Langjährige Berufspraxis als TV-Journalist, Regisseur und Medienproduzent
  • Seit 2002 Professor an der Rheinischen Fachhochschule Köln, Lehrgebiete Mediengestaltung (insbes. AV- und interaktive Medien), Medienproduktion, Medientheorien und Rezeptionsforschung
  • 2008 Ernennung zum zum univ. Professor und Gründungsrektor einer weiterbildenden Management-Universität in Berlin
  • Seit 2011 Visiting Professor zur Doktorandenbetreuung in der Graduate School (berufsbegleitendes Promotionskolleg) an der University for Humanistic Studies Utrecht (Niederlande)
  • Publikationen im In- und Ausland sowie Produktion und Bereitstellung von Online-Lehrkursen
  • Schwerpunkte in der Lehre: Journalismus und Unternehmenskommunikation, Content Management, Medienproduktion, Kommunikations- und Medienforschung, Wissenschaftliches Arbeiten
  • Vegane Lebensweise seit März 2012

Was Sie erwartet

Kursmap

In sieben Schritten können Sie die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens verstehen und anwenden lernen:

  1. Was Wissenschaft bedeutet
  2. Wissenschaftliche Qualitätskriterien
  3. Wie Forschen funktioniert
  4. Grundelemente wissenschaftlicher Arbeiten
  5. Umgang mit Quellen
  6. Literaturverwaltung
  7. Wissenschaftliches Schreiben

Die sieben Kapitel bestehen aus mehreren einzelnen Lektionen. Es erwarten Sie mehr als fünf Stunden Inhalte per Video.

Merkmale dieses Grundkurses

  • Kostenlos und unverbindlich = ohne Registrierung online nutzbar
  • Kurze, thematisch strukturierte Lerneinheiten
  • Interaktive Elemente in den Videos: Aufgaben, Notizen, Links und Quizze
  • Kurze Zwischentests durch Arbeitsblätter
  • Handouts und weitere Materialien

Zusätzliche Möglichkeiten: Erwerb des Begleitbuchs, Coaching und begleitete Probearbeit, siehe Hinweise bei den Lektionen

Danke für Ihre aktive Nutzung - und vor allem für das eine oder andere Feedback zu diesem Angebot!

Literaturhinweise

Literaturhinweise

Bitte nutzen Sie - außer diesem Onlinekurs - auch vertiefende und weiterführende Literatur!

Unsere Empfehlungen dazu finden Sie hier.

Nicht zu vergessen: unsere FAQ - zu denen auch Sie Fragen einbringen und Antworten erhalten können!

Empfohlene Vorgehensweise

  • Notieren Sie sich Ihnen wichtige Informationen aus der jeweiligen Online-Vorlesung.
  • Die „Arbeitsfragen“ sind Ihre Arbeitsfragen, die Sie allerdings nicht allein durch Wiederholen von Informationen aus der Online-Vorlesung beantworten können, sondern für die Sie Zeit zum Nachdenken und eigenständigen Recherchieren benötigen werden. Diese Vertiefungen sind notwendig, um Ihr eigenes Kompetenzziel zu erreichen – planen Sie daher stets genügend Zeit zur sofortigen, aktiven Nachbereitung ein.
  • Wo immer praktische Tipps gegeben werden, sollten Sie sie sogleich aufgreifen und umzusetzen versuchen; auf diese Weise können Sie sich durch „Trockenübungen“ nutzbringend trainieren.
  • Verwenden Sie die bereitliegende Word-Dokumentvorlage, ebenso das Literaturverwaltungsprogramm Zotero.
 
 

Viele Inhalte finden Sie in den aufklappbaren grauen Feldern.

 

Am Ende dieses Kurses werden Sie in der Lage sein,

  • praktische Probleme auf wissenschaftliche Weise zu prüfen
  • unter Einsatz wissenschaftlicher Vorgehensweisen Problemlösungen zu entwerfen
  • unter Berücksichtigung des bereits vorzufindenden Forschungsstandes neue Erkenntnisse zu generieren
  • eine hochschulische Haus-, Projekt- oder Abschlussarbeit zu meistern

Wichtig: Sie sollten sich derweil mit Office-Programmen und deren automatischen Funktionen vertraut machen!

Empfohlen von

Logo der Albert Schweitzer Stiftung
 
 
Bund für Vegane Lebensweise
 
 
Veggie Radio

Begleitbuch

Coverbild

Es ist als Printausgabe sowie als E-Book erhältlich.

Die Kapitel

  • 1 - Wissenschaft

    Definitionen und Bedeutung, Methoden und Resultate, Wahrheit und Wirklichkeit... Mit Hans-Peter Dürr, Daniele Ganser, Karl R. Popper, Paul Watzlawick u. a.

  • 2 - Qualitätskriterien

    Allgemein anerkannte prinzipielle Kriterien sowie ergänzend für empirisches Forschen bedeutsame Kriterien

  • 3 - Forschen

    Forschungsprozesse, Forschungsarten, Methoden und wissenschaftliche Vorgehensweisen sind Gegenstand dieser Lektion

  • 4 - Grundelemente

    Themenformulierung, Problemstellung, Zielsetzung, Forschungsfrage - und weitere wichtige Instrumente

  • 5 - Quellen

    Exzerpieren, Zitierformen, Falsche Quellen, Plagiatsvermeidung etc.

  • 6 - Literaturverwaltung

    Datenerzeugung, Datennutzung, Literaturverwaltungsprogramme / Referenzmanager und die Datenpflege

  • 7 - Schreiben

    Praktische Vorgehensweisen, Verzeichnisse, vermeidbare Probleme

  • S - Sonstiges

    Bewertungskriterien kennen, Mechanismen analysieren lernen, Wege zum Ziel finden... u. a. mit Melanie Joy

  • Quellenverzeichnis

    Alle in den Videolektionen und im Begleitbuch verwendeten Quellen

Hinweise

Die Nutzung unserer Kursangebote erfordert keine Anmeldung. Wir erheben weder Nutzerdaten noch Gebühren.

Die Nutzung unserer Bildungsangebote steht somit jedem für private Zwecke kostenfrei offen.

Weiterverwendung der Materialien in anderen Kontexten ist nur nach expliziter und für jeden Einzelfall erteilter Genehmigung zulässig.

Es sind die urheberrechtlichen Bestimmungen gemäß deutschem Recht zu beachten.

 
 

Powered by Weblication® CMS